Funktionelles Training

Training der besonderen Art!

Seit mehreren Jahren gewinnt das funktionelle Training immer mehr an Bedeutung und sorgt für ein Umdenken beim Kraft-Ausdauer-Training. Denn diese hochwirksame Trainingsform,  dessen Ursprünge aus der Sportmedizin und Sportphysiotherapie kommen, hat es in sich: es kombiniert Kraft - und Ausdauertraining und fördert die Koordination und individuelle Leistungsfähigkeit.

Funktionelles Training setzt auf freie Übungen mit unterschiedlichen Ausrichtungen und Intensitäten zur Stabilisierung und Gesunderhaltung des Bewegungsapparates und verzichtet dabei auf Maschinen und isolierte Bewegungen und macht damit den eigenen Körper zum effektiven Trainingsgerät. Das Training des isolierten, einzelnen Muskels steht hier nicht im Vordergrund, sondern die Ausübung von ganzen Bewegungsabläufen, um Muskelketten besser zu kräftigen. Dadurch werden alltägliche- oder auch sportartspezifische Bewegungsabläufe optimiert und gestärkt.

Das fordert nicht nur den Körper sondern auch den Geist.
Es existiert eine Vielzahl an Übungen, wobei sich innerhalb jeder Übung der Schwierigkeitsgrad steigern oder verringern lässt. Anfänger, Fortgeschrittene und Profis können daher gemeinsam trainieren und individuell folgende Ziele verbessern:

  • Zunahme der Kraft (Schnellkraft und Kraftausdauer)
  • Ausgleich von Dysbalancen (Behebung muskulärer Schwächen)
  • Stärkung der Tiefenmuskulatur (Stabilität und Kräftigung)
  • Verbesserung spiraler und diagonaler Bewegungsmuster (Mobilität und Flexibilität)
  • Optimierung des neuromuskulären Zusammenspiels (Reaktionsschnelligkeit und Koordination)
  • Erhöhung des Körpergefühls

Sportler aller Fitnesslevel, aber insbesondere auch untrainierte Personen können mit dem Funktionellen Training eine Vielzahl verschiedenster Trainingsziele erreichen, wie beispielsweise eine Gewichtsreduktion, verbesserte Balance, Steigerung in Koordination, Schnelligkeit, Beweglichkeit, Flexibilität, Ausdauer und Kraft.

Funktionelles Training ist für jedes Leistungsniveau geeignet – ist vielseitig, abwechslungsreich, alltagsnah und es macht vor allem einen riesigen Spaß!

An unserem “Functional-Trainings-Turm”, dem SYNRGY 360XS können Sie ein optimales und vielseitiges funktionelles Ganzkörpertraining durchführen. Ob ganz individuell für Ihr Trainingsprogramm oder als Gruppentraining in einem Trainings-Team gibt der SYNRGY360xs alles her, was Sie für ein effektives Kraft-, Zirkel-, oder sportartspezifischen Training benötigen.

Ergänzt wird unsere funktionelle Trainingszone u.a. mit dem ersten Seilzugsystem, das nicht mit Gewichten, sondern mit Luftdruck arbeitet, dem Keiser Functional Trainer. Dieses Seilzuggerät ist für Sportler/Trainierende das Trainingsgerät der Wahl, da durch die  pneumatischen Widerstände in nahezu jeder gewünschten Geschwindigkeit trainiert und in nahezu jedem möglichen Winkel geübt werden kann. Dadurch, dass nicht in einem geschlossenen Kreislauf trainiert wird, verbessert der Benutzer außerdem Stabilität und Gleichgewicht.
Egal, ob Rehabilitation, allgemeine Fitness oder funktionelles (Leistungs-) Sporttraining: Der Keiser Functional Trainer bietet Ihnen vielfältigste Möglichkeiten, Ihr Kraft-Training zu gestalten.

Line_FV1_160
NIB Sports Medizinisches Trainingszentrum in 50933 Köln

Stolberger Str. 307-309
50933 Köln
Telefon (0221) 27 27 17 17
EMail info@nib-sports.de